Herzlich Willkommen auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Klosterflecken Ebstorf

Auf dieser Seite findet Ihr alles Wissenswerte zu uns und unserer Arbeit. Stöbert gerne auf den einzelnen Seiten durch unsere Technik, macht Euch ein Bild der letzten Einsätze oder seht Euch die Fotos unserer Übungsdienste in der Bildergalerie an.

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder! Schaut einfach bei unserem nächsten Dienst vorbei und lernt uns persönlich kennen.

Kategorien .

Einsatz 17

Leerstehende Scheune in nächtlichem Vollbrand

Datum: 28.04.2017 / Einsatzbeginn: 01:00 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunde

Eine leerstehende Scheune am Ortsausgang von Linden stand in der vergangenen Nacht (28.04.2017) in Vollbrand. Der bereits teilweise eingestürzte Unterstand mit einer Grundfläche von rund 100 Quadratmetern brannte dabei komplett nieder. Genau um 1:00 Uhr löste die Leitstelle die Funkmeldeempfänger und Sirenen für die Feuerwehren Linden, Stadorf, Ebstorf und Eimke aus. … Weiter lesen…

Keine Übung wie jede andere

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr des Klosterfleckens Ebstorf trafen sich heute Abend (24.04.2017) zu ihrem regulären Übungsdienst. Was niemand ahnte: Der stellvertretende Ortsbrandmeister René Ohland hatte eine spezielle Übung ausgearbeitet, bei der es um den Fund eines Gefahrguts – in diesem Fall einem unbekannten atomaren Stoff – ging. Ort des Szenarios: am Wittmersweg nahe des Wiesensees.

Weiter lesen…

Hochzeit unseres Ortsbrandmeisters Carsten Mente

Den Bund der Ehe haben am vergangenen Donnerstag (13. April 2017) Carsten Mente und seine Frau Bianca vor dem Standesamt im Klosterflecken Ebstorf geschlossen.

Nach der Eheschließung wurden beide bei herrlichem Sonnenschein mit einem Spalier von Feuerwehrleuten, Familienangehörigen und Freunden empfangen und mussten sich traditionell den Weg in die gemeinsame Zukunft “freisägen”.

Danach ging es zur Feier ins Schützenhaus nach Melzingen.
Die Feuerwehrleute gratulieren ihrem Ortsbrandmeister und stellvertretenden Gemeindebrandmeister herzlich und wünschen dem Brautpaar alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

 

Fotos: Sabine Holm / Feuerwehr Ebstorf

„Tränen in den Augen“ bei Uwe Beecken nach Ernennung zum Ehrenmitglied der Feuerwehr

Das war schon eine beeindruckende Geste, die die Feuerwehrleute der Ebstorfer Feuerwehr unter dem vorletzten Tagesordnungspunkt ihrer Jahreshauptversammlung dem ehemaligen Bürgermeister, Gildehauptmann und Freund der Wehr, Uwe Beecken, zu Teil werden ließen. Der Applaus und die Standing Ovations jedenfalls wollten gar kein Ende nehmen, und nicht nur bei den Feuerwehrleuten sah man hier und da feuchte Augen. … Weiter lesen…